Partner

Träger von CECRA ist die IALB, die über Gestaltung und Weiterentwicklung entscheidet (Ausschuss). Die IALB macht zur fachlichen und organisatorischen Umsetzung Kooperationsverträge mit Partnern. Diese Kooperationspartner sind in der Regel regionale Anerkennungsstellen und können auch akkreditierte Bildungsanbieter sein. Sie delegieren nach Bedarf Expertinnen und Experten in die CECRA-Arbeitsgruppe. Kooperationspartner für die Organisation und Koordination der CECRA-Beraterqualifikation in europäischen Regionen außerhalb des deutschsprachigen Raums ist EUFRAS. Die inhaltliche und strukturelle Zusammenarbeit zwischen IALB und EUFRAS sowie die entsprechenden Nutzungsvereinbarungen für das Produkt „CECRA“ sind in einer eigenen Kooperationsvereinbarung geregelt.